Nachrichten

Flower Power im Senator-Neumann-Haus

Quietschgrüne Hüte, knallrote Stirnbänder und Hosen mit psychedelischen Mustern

– bei der Flower-Power-Sommerparty im Senator-Neumann-Haus am vergangenen Freitag (15. August) gab es überaus kreative Kostüme zu bestaunen. Rund 300 Besucherinnen und Besucher feierten ausgelassen und bei viel Sonnenschein in der Einrichtung für Menschen mit Körperbehinderungen und neurologischen Erkrankungen in Hamburg-Bergstedt. Passend zum Festmotto heizte die Live-Band „Les Amis“ dem Publikum mit 1970er-Jahre-Hits und Schlager-Schmankerln wie „Aber bitte mit Sahne“ ein. An der Bar zogen farbenfrohe Säfte und Cocktails die Blicke auf sich, am Buffet gab es unter anderem ein Kult-Gericht, das sich im Deutschland der 1960er-Jahre großer Beliebtheit erfreute: Toast Hawai. Neben Nutzer*innen, Mitarbeiter*innen, An- und Zugehörigen sowie Menschen aus der Nachbarschaft waren auch die SPD-Politiker Regina Jäck und Peter Pape unter den Gästen.

 

Wir danken allen Mitwirkenden sowie Besucherinnen und Besuchern für die gelungene Hippie-Sause!

Zurück