Nachrichten

Hilfe für kaputte Toaster, Radios und Kleider

Reparieren statt wegschmeißen!

Wer zuhause noch kaputte oder beschädigte Haushalts-, Multimediageräte oder Kleidungsstücke herumliegen hat, sollte sich diesen Termin vormerken: Am Sonntag, den 8. November geht im Treffpunkt Mahlhaus (Mahlhaus 1 d-e) des Sozialkontors wieder das Repair-Café an den Start. Erfahrene Elektriker reparieren von 14 bis 17 Uhr kostenlos Radios, Lampen & Co.

Außerdem gibt es „Repair-Stationen“, an denen mittels einfacher Näharbeiten Kleidung repariert werden kann. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Reparatur gelingt, ist groß – die Fachleute im Repair-Café wissen fast immer eine Lösung.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten die Organisatoren um Anmeldung per Telefon unter 040 / 64 42 67-22 oder per Mail an: treffpunkt-mahlhaus@sozialkontor.de. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist auch möglich, allerdings kann es dann zu Wartezeiten im Außenbereich kommen. 

In den Innenräumen des Treffpunktes sind die Besucher*innen aufgefordert, einen Mund-Nasenschutz zu tragen, ihre Hände zu desinfizieren und ihre Daten zu hinterlegen. Kaffee und Kuchen können dieses Mal leider nicht bereitgestellt werden.

Weitere Informationen zu dem Konzept des Repair-Cafés finden Sie hier  

Zurück