Nachrichten

Natur per Video

Vom 13. bis 27. August zeigte eine Ausstellung in der Bücherhalle Altona, die Ergebnisse des Projekts "Naturgeschichten aus dem Volkspark"- von Schüler*innen aus dem Hort der Schule Kielkamp.

Witwenblume, Brandkraut oder Königskerze: Diese Blumen sind für die Kinder und Jugendlichen aus dem Hort der Schule Kielkamp kein Fremdwort mehr. Eine Woche lang haben sich die Schüler*innen mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung beim Projekt "Naturgeschichten aus dem Volkspark" mit den Pflanzen rund um die Zierbeete des Schulgartens im Volkspark beschäftigt.

Zu den Blumen haben die Schüler*innen jeweils Hinweisschilder gestaltet. Das Besondere: Diese Schilder informieren nicht mit einem Text. Stattdessen verweist ein QR-Code auf Videos, die während des Projekts entstanden sind. So können sich Spaziergänger*innen über Smartphone oder Tablet audiovisuell informieren. Die Videos können Sie auch bequem auf unserem YouTube-Kanal anschauen.

Vom 13. bis 27. August fand außerdem in der Bücherhalle Altona eine Ausstellung statt, die zeigt, wie die Kinder und Jugendlichen an diesem Projekt gearbeitet haben.

Ermöglicht wurde das Projekt durch das Programm “Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“ des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv) im Rahmen von „Kultur macht stark: Bündnisse für Bildung““ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Kooperationspartner sind der NABU Hamburg Altona und die Bücherhalle Altona.

Zurück