Nachrichten

Neues Rad-Leasingangebot

Gut für die Fitness und den Geldbeutel: Dank eines tollen Angebots des Sozialkontors können alle Mitarbeitenden nun vergünstigt ein Dienstfahrrad leasen. Die Leitung des Facilitymanagements, Ralf Boldt, hat diess Angebot bereits in Anspruch genommen und ist seit Kurzem stolzer Leasing-Nehmer eines neuen Mountainbikes. Die ganze Abwicklung verlief sehr schnell, professionell und reibungslos. Egal ob seitens der Personalabteilung oder dem Händler“, sagt Ralf Boldt. Der leidenschaftliche Radfahrer will sein neues Mountainbike ab jetzt regelmäßig auch privat nutzen, um sich sportlich zu betätigen und einen Ausgleich zur Arbeit zu haben.

Jede*r Mitarbeitende bekommt einen Zuschuss von 10 Prozent der Rate für ein Leasing-Dienstfahrrad (ab 700 Euro), außerdem werden die jährlichen Versicherungsbeiträge und die Inspektionskosten übernommen. Nach Vertragsende entscheiden die Mitarbeitenden selbst, ob sie das Rad zurückgeben oder es vollständig übernehmen möchten. das Sozialkontor arbeitet mit dem Anbieter BUSINESSBIKE zusammen.

Genauere Infos zum Ablauf finden Sie hier.

Hier finden Sie weitere Hinweise und können sich Ihren persönlichen Vorteil ausrechnen.

Bei Interesse melden Sie sich gerne in der Personalabteilung bei Ricarda Schmitt. Tel: 227 227 13 oder Mail: r.schmitt@sozialkontor.de.

Zurück