Nachrichten

Schön war's...

Die Wohngemeinschaft am Frankenberg hat es sich nicht nehmen lassen, ein kleines Sommerfest zu feiern. Natürlich unter Corona-konformen Bedingungen.

Es war ein etwas anderes Sommerfest, das die Nutzer*innen und Mitarbeitenden unserer Wohngruppe am Frankenberg dieses Jahr feierten. Angehörige und Nachbar*innen konnten aufgrund der Corona-bedingten Hygienevorgaben leider nicht dabei sein, dafür machte es sich die kleine Runde beim Grillen gemütlich, schlemmte, klönte und spielte ausgiebig Boccia. Ein Nutzer mit Sehbehinderung war in dem Kugelsport besonders gut – und wurde am Ende des Tages zum Boccia-König gekrönt. Wir sagen: herzlichen Glückwunsch!

Einige Eindrücke von dem Fest:

Zurück