Tarifvertrag 2022-2023

Das Sozialkontor hat am 2.12.2021 gemeinsam mit der Gewerkschaft Verdi einen neuen Tarifvertrag mit einer Geltung ab 1.1.2022 und einer Laufzeit von zwei Jahren vereinbart.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Corona-Prämie für alle Beschäftigten – Ein Dankeschön für Ihren großen Einsatz!

Für die Belastungen durch die Corona-Pandemie wird allen Mitarbeitenden eine Prämie von 1300 € gezahlt (Teilzeitkräfte erhalten anteilige Zahlungen), Auszubildende und Duale Studierende erhalten 650 €. Dies gilt für alle Beschäftigten, die zum Stichtag 1. Dezember 2021 beim Sozialkontor beschäftigt sind. Damit die Prämie steuer- und sozialversicherungsfrei gewährt werden kann, erfolgt die Zahlung Ende März 2022.

Entgelterhöhungen ab Juli 2022 um mindestens 3,5%, ab März 2023 um mindestens 3%

Zum Teil steigen gerade die Entgelte der unteren Stufen deutlich stärker an: Dies soll unsere Recruiting-Erfolge unterstützen. Für das Anrechnen entsprechender Berufserfahrungen haben wir den direkten Einstieg in die Stufe 3 erleichtert.

Leitungskräfte erhalten deutliche Verbesserungen in der Einstufung, die nun erst ab L10 anfängt. Es gibt nur noch drei Stufen, die höchste wird spätestens nach drei Jahren schon erreicht. Für viele Leitungskräfte ergibt sich ein schönes Plus.

Gleichbehandlung in der Elternzeit

Bei der Berechnung der Stufenlaufzeit wird auch die Elternzeit bei der Berechnung der Stufenlaufzeit anerkannt.

Erhöhung der Zeitzuschläge für stark belastete Beschäftigte

Um besonders im Bereich von Schichtarbeit die Arbeit an Wochenenden und Feiertage zu belohnen, erhöhen wir schon ab Januar Zeitzuschläge drastisch für diejenigen, die geplant viel zu diesen Sonderzeiten arbeiten. Für viel Arbeit an Sonnabenden können zusätzlich freie Tage erworben werden.

Der Tarifvertrag für Verdi-Mitglieder sieht nun eine differenzierte Zusage von freien Tagen vor.

Wir hoffen, dass mit diesen und vielen weiteren Verbesserungen das Sozialkontor weiterhin ein attraktiver Arbeitgeber bleibt und freuen uns, wenn Sie uns dabei unterstützen und die Inhalte weitertragen.