zurück zur Übersicht

Sozialpädagoge (m/w/d) Diplompädagoge (m/w/d)

Kennziffer 602-TPBU

Assistenz & Betreuung Landkreis Harburg


Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dies umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote.

Das Sozialkontor bietet Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung Assistenz- und Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung, Treffpunkte sowie Quartiersentwicklung und Freizeit- und Bildungsangebote.


Die Treffpunkte des BHH Sozialkontor unterstützen Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung, die in ihrer eigenen Wohnung leben und in bestimmten Teilbereichen ihres Alltags Beratung oder Hilfestellung benötigen. In der Region Landkreis Harburg / Buchholz ist ein Arbeitsplatz zu besetzen.
 

Ihre Aufgaben

• Zusammenarbeit mit Fachbehörden und Kostenträgern
• Antragstellung, Hilfeplanung und Berichtswesen
• Beratung und Unterstützung im Rahmen der Einzelfallhilfe
• Netzwerk- und Treffpunktarbeit
• Planung und Durchführung von Fachgesprächen

Ihr Profil

• Studium der Sozialpädagogik oder mit vergleichbarer Qualifikation
• Engagierten Einsatz und möglichst Erfahrung in der ambulanten Eingliederungshilfe
• Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten und flexibler Arbeitszeit setzen wir voraus
• Gern mit eigenem PKW zum Einsatz für dienstliche Zwecke

Unser Angebot

• Vergütung nach Tarifvertrag
• Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• 30 Tage Jahresurlaub
• Vielfältigkeit in den Tätigkeiten
• HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss
• Betriebliche Altersvorsorge
• Attraktive Gesundheitsangebote und Fortbildungsprogramme

Vergütung Entgeltgruppe EH8 - EH8s
Arbeitsbeginn ab 15.01.2021 oder nach Absprache
Arbeitszeit Teilzeit bis zu 30 Stunden wöchentlich
Kennziffer 602-TPBU
Sonstiges

Näheres über den Arbeitsplatz erfahren Sie bei Herrn Marco Kurz unter Tel. 0 41 81-34 08 17.

Wir freuen uns auch über Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Online bewerben