zurück zur Übersicht

Sozialpädagoge für die Ambulante Sozialpsychiatrie (m/w/d)

Kennziffer 628-TPMB

Assistenz & Betreuung Hamburg-Mitte


Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dies umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote.

Die Treffpunkte des Sozialkontor unterstützen Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung, die in ihrer eigenen Wohnung oder gemeinschaftlich leben und in bestimmten Teilbereichen ihres Alltags Beratung oder Assistenz benötigen. In der Region Mümmelmannsberg ist eine befristete Stelle als Mutterschutz/Elternzeitvertretung zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung im Rahmen von Einzelfallhilfe
  • Antragstellung, Hilfeplanung und Berichtswesen
  • Planung und Durchführung von Fachbesprechungen
  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten

Ihr Profil

  • Bachelor of Arts (Sozialpädagoge/in Soziale Arbeit) oder vergleichbare Qualifikation
  • Engagierter Einsatz und möglichst Erfahrung in der Psychiatrie sowie ambulanten Eingliederungshilfe, gern auch Erfahrung in der Jugendhilfe
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten und flexibler Arbeitszeit setzen wir voraus
  • Aufgrund unseres Schwerpunktes der Unterstützung von Migranten und Migrantinnen (m/w/d) wünschen wir uns eine/n kultursensible/n Kollegin oder Kollegen (m/w/d)

Unser Angebot

  • Attraktiver Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Verschiedene Gesundheitsangebote z. B. Hansefit
Vergütung EH 8a
Arbeitsbeginn 01.05.2021
Arbeitszeit 20 Std./Woche
Kennziffer 628-TPMB
Sonstiges

Wir freuen uns auch über Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Online bewerben