zurück zur Übersicht

Qualitätsmanagementbeauftragte (m/w/d)

Kennziffer 730-GS

SonstigeVerwaltung Hamburg-Nord Wandsbek


Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dies umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote.

Zum Geschäftsbereich Menschen mit erworbenen Hirnschäden („MeH“) gehören derzeit sieben Standorte, an denen Menschen mit neurologischen Erkrankungen, erworbenen Hirnschäden und schweren Körperbehinderungen leben, die im Rahmen der Eingliederungshilfe Assistenzleistungen, bzw. ggf. im Rahmen der Pflegeversicherung Pflegeleistungen erhalten. Ebenfalls zum Geschäftsbereich gehört ein ambulanter Pflegedienst.

Ihre Aufgaben

  • Aktualisierung und Optimierung des QM-Handbuchs insbesondere hinsichtlich aller ambulanten Angebote des GB
  • Überführung in ein Handbuch für den gesamten GB in Zusammenarbeit mit einer Kollegin
  • Harmonisierung mit dem QM-System der Sozialkontor gGmbH
  • Pflege des dann implementierten QM-Systems „MeH“
  • Ansprechperson für QM im gesamten GB in Zusammenarbeit mit einer Kollegin

Ihr Profil

  • Zertifizierte Weiterbildung und umfassende Praxiserfahrung im Qualitätsmanagement
  • Idealerweise Ausbildung zur Pflegefachkraft oder Qualifikation im sozialwissenschaftlichen Bereich
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit externen Prüfinstitutionen
  • PKW-Führerschein sowie Bereitschaft zum mobilen Arbeiten

Unser Angebot

  • Attraktiver Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Dienstradleasing
  • HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Verschiedene Gesundheitsangebote (z. B. Qualitrain)
Vergütung analog A9
Arbeitsbeginn ab 01.03.2022
Arbeitszeit ab 25 Std./Wo.
Kennziffer 730-GS
Sonstiges

Wir freuen uns auch über Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Online bewerben