zurück zur Übersicht

Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten (m/w/d)

Kennziffer 765-Azubi GPA

Auszubildende Hamburg-Nord Bergstedt


Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dies umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote.

Im Senator-Neumann-Haus und Haus Beerboom wohnen Menschen mit neurologischen Erkrankungen, erworbenen Hirnschäden und schweren Körperbehinderungen, die dort umfassende Leistungen der Eingliederungshilfe, Pflege und Therapie erhalten. Im ambulanten Pflegedienst unterstützen wir dort Menschen mit Pflegebedarf, die in ihrer eigenen Wohnung leben und in bestimmten pflegerischen Teilbereichen.

Ihre Aufgaben

    Ihr Profil

    Wenn Sie über einen Hauptschulabschluss verfügen, empathisch mit Menschen sind, die Ihre Hilfe benötigen, und die für diese Ausbildung nötige Sozialkompetenz mitbringen, freuen wir uns insbesondere, wenn Sie:

    • schon Erfahrungen im Freiwilligen Sozialen Jahr, Zivildienst oder BFD gemacht haben 
    • oder ein Pflegepraktikum absolviert haben.

    Unser Angebot

    • strukturierte Praxisanleitung 
    • Möglichkeit zur günstigen Mitarbeiterunterkunft 
    • Kostenübernahme und Bereitstellen von Fachbüchern 
    • Attraktiver Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • 30 Tage Jahresurlaub
    • HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss
    • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Verschiedene Gesundheitsangebote z. B. Qualitrain
    Vergütung P0
    Arbeitsbeginn 01.02.2023
    Arbeitszeit 38,5
    Kennziffer 765-Azubi GPA
    Sonstiges

    Wir freuen uns auch über Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

    Online bewerben