zurück zur Übersicht

Für unsere Jüngste: Pflegedienstleitung mit Berufserfahrung

Kennziffer 806-HBB

PflegeLeitung Groß Borstel


Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dies umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote.

Das Haus Beerboom ist 2015 eröffnet worden, unsere jüngste Wohneinrichtung. Hier im Stadtteil Groß Borstel wohnen 35 Menschen mit neurologischen Erkrankungen, erworbenen Hirnschäden und schweren Körperbehinderungen, die dort umfassende Leistungen der Eingliederungshilfe, Pflege und Therapie erhalten.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Gesamtverantwortung für die Steuerung der Pflege- und Ablaufprozesse
  • Sie haben mit einer Teamleitung Verantwortung für insgesamt etwa 30 Mitarbeitende
  • Sie begleiten und motivieren ihre Mitarbeitenden mit dem Selbstverständnis eines Mentors
  • Sie befördern eine fachübergreifende Zusammenarbeit mit den Bereichen Eingliederungshilfe, Therapie und Hauswirtschaft
  • Ihnen liegt eine konzeptionelle Weiterentwicklung einer personenzentrierten Pflege am Herzen
  • Nicht zuletzt sichern Sie die wirtschaftliche und qualitative Personalplanung

Ihr Profil

  • Sie können die Anerkennung als leitende Pflegefachkraft nachweisen
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung als Leitungskraft sind uns wichtig, da Sie auf dieser Stelle eine erfahrene Pflegeleitung ersetzen
  • Uns ist es wichtig, dass Sie offen gegenüber neuen digitalen und technischen Hilfsmitteln sind
  • Ihre wertschätzende Haltung zeigen Sie auch in der Begegnung mit unseren Nutzerinnen und Nutzern
  • Sie sind anerkannt für gute kommunikative Fähigkeiten und Konfliktlösungspotentiale
  • Sie nutzen bei uns Connext Vivendi Software. Vielleicht haben Sie bereits damit gearbeitet?

Unser Angebot

  • Attraktiver Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zeitwertkonten
  • Dienstradleasing
  • HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Verschiedene Gesundheitsangebote (z. B. EGYM Wellpass GmbH)
  • Fort- und Weiterbildungsangebote, auch spezifisch für Führungskräfte, Supervision, Coaching

 

Näheres über den Arbeitsplatz mit der Kennziffer 806-HBB erfahren Sie bei Frau Ina Terragnolo: Tel. 040 380 79 15 40.

 

Wir haben großes Interesse, die Vielfalt der Menschen auch im Sozialkontor abzubilden. Diversität jeglicher Form ist uns sehr willkommen – unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlechtsidentität, Religionszugehörigkeit, und Behinderung

 

Vergütung Entgeltgruppe L11
Arbeitsbeginn Ab sofort oder nach Vereinbarung
Arbeitszeit 38,5 Stunden/Woche
Kennziffer 806-HBB
Online bewerben