Urlaubsgefühle

Im Haus Eckel des Sozialkontors ist es den Bewohner*innen auch im Rentenalter möglich, ihren Alltag selbstbestimmt zu gestalten. Ausflüge ins nahegelegene Buchholz gehörten schon immer dazu. Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Bewegungsradius der Menschen aktuell sehr eingeschränkt. Für willkommene Abwechslung soll eine „Urlaubsecke“ im Garten des Hauses sorgen. In einem Strandkorb vom Meer träumen - mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei für die 39 Bewohner*innen von Eckel.

Ein Strandkorb mit Schutzhülle kann für 1.200 Euro angeschafft werden. Jeder Teilbetrag weckt Urlaubsgefühle.

Ihre Spende an unseren gemeinnützigen Verein für Behindertenhilfe kann nach dem Einkommenssteuergesetz § 10b abgesetzt werden. Bei Spenden ab 50 Euro senden wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung zu.