10 Prozent mehr Gehalt und Inflationsprämie

Neuer Haustarifvertrag veröffentlicht: Beschäftigte des Sozialkontors erhalten Gehaltssteigerungen von mehr als 10 Prozent sowie bis zu 3.000 Euro Inflationsausgleich.


Gemeinsam mit ver.di hat sich das Sozialkontor auf ein Tarifergebnis geeinigt. Der im Februar 2024 veröffentlichte neue Haustarifvertrag sieht eine Gehaltssteigerung von mehr als 10 Prozent für die meisten Beschäftigten ab Oktober 2024 vor.

Bei einigen Berufsgruppen liegt die Steigerung sogar deutlich darüber. So erhalten Pflegefachkräfte rund 12,9 bis 15,6 Prozent mehr Gehalt. Die Steigerung bei Gesundheits- und Pflegeassistent*innen beträgt rund 12,4 bis 14,6 Prozent und die Entgelte von Sozialpädagog*innen steigen um rund 13,9 bis 16,6 Prozent. Eine weitere Steigerung zwischen 2,5 und 3,5 Prozent folgt im Juli 2025. 

Schon jetzt gibt es eine Inflationsausgleichsprämie für alle Beschäftigten des Sozialkontors in Höhe von jeweils 1.000 Euro im Januar, März und Juli, und zwar steuer- und sozialversicherungsfrei. Auszubildende, Duale Studierende und Teilzeitbeschäftigte erhalten eine anteilige Zahlung.

Die rund 800 Beschäftigten des Sozialkontors unterstützen Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen dabei, ihren Alltag selbstbestimmt zu gestalten und am sozialen Leben teilzunehmen. „Dieses Tarifergebnis kann sich sehen lassen. Es drückt Wertschätzung für den wichtigen Beitrag aus, den unsere Mitarbeitenden Tag für Tag für die Gesellschaft leisten“, sagt der Geschäftsführer des Sozialkontors, Kay Nernheim. 

Auch Bus- und Bahnfahren wird für die Beschäftigten künftig noch attraktiver: Anfang 2024 wurde der Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket auf 25 Euro monatlich angehoben. Außerdem können Beschäftigte jetzt am Wochenende eine*n Erwachsene*n und drei Kinder kostenfrei mitnehmen. 

Noch mehr Gewicht als bisher schon legt das Sozialkontor zudem auf Weiterbildungen seiner Mitarbeitenden. Ab 2026 wirken sich der Erhalt und der Erwerb von Kompetenzen auch auf die Eingruppierung in den Tarifvertrag aus.

Der gesamte Tarifvertrag 2024/2025 zum Download. 
 

kim/Sozialkontor