Filmperlen in Bergstedt

Bergstedt

Kino-Erlebnisse für alle – das macht der FilmClub Walddörfer möglich. Ein Vorstellungsort ist das Senator-Neumann-Haus.

Cineast*innen in Hamburgs Nordosten aufgepasst: Seit Ende letzten Jahres zeigt der FilmClub Walddörfer einmal im Monat ausgesuchte Filmperlen abseits des Mainstreams. Die Vorführungen gehen abwechselnd im Senator-Neumann-Haus des Sozialkontors, beim ZusammenLeben e.V. und in der Schulkate Volksdorf an den Start. Der Eintritt ist auf Spendenbasis.

Der Termin und das Programm für den nächsten Kinoabend im Senator-Neumann-Haus stehen fest: Am 24. Januar um 19 Uhr läuft „Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll“, ein Spielfilm über den Star- und Showpianisten Liberace und dessen Beziehung zu seinem Lebensgefährten Scott Thorson um 1977. 

Den Auftakt machte im Herbst der Animationsfilm „Das große Rennen von Belleville“ im Willi-Becker-Saal des Senator-Neumann-Hauses. Beim FilmClub Walddörfer genießen Besucher*innen seitdem stets abwechslungsreiche Abende, die nicht nur Unterhaltung auf der mobilen Leinwand, sondern auch Raum und Zeit für anregende Gespräche bieten. Ab Februar wird vor jedem Hauptfilm auch ein Kurzfilm gezeigt.

Termin

Mittwoch, 24. Januar 2024

19.00 - Uhr

Ort

Senator-Neumann-Haus

Heinrich-von-Ohlendorff-Straße 20, 22359 Hamburg