Über unsere Einrichtung

Umgeben von einer großen Gartenanlage inklusive Terrasse und Grillplatz, bietet das Hilda Heinemann Haus Wohnangebote für Menschen mit geistiger Behinderung. Jede Wohnung ist mit einer Küche und einem Gemeinschaftsraum ausgestattet. Zudem gibt es Hobby- und Freizeiträume.

Wohnen

Wohnform

Mit geistiger Behinderung

Ausstattung
  • 1-Personen Wohnung
  • Barrierefrei
  • Garten
  • Balkon/Terrasse
  • Einbauküche
  • Fahrstuhl
  • Gemeinschaftsraum
  • Wohngemeinschaft ab 5 Personen

Assistenzleistungen

Werktags

Hauswirtschaft, Eingliederungshilfe

Nachts

Nachtbereitschaft

Wochenende

Aktivitäten werden angeboten

Leitung

Jennifer Schüler
T: 040 / 60 90 47-70


vCard-Download

Über das Quartier

Das Hilda Heinemann Haus liegt in einem ruhigen Wohngebiet, umgeben von grüner Natur. In direkter Nachbarschaft befinden sich die Elbe-Werkstätten. Eine 5-minütige Busfahrt entfernt, bietet Berne alles für den täglichen Bedarf – von Einkaufsmöglichkeiten über Friseure bis hin zu Ärzten. Ein monatliches Highlight ist das hauseigene inklusive „Café Heinemann“. Neben einer Kooperation mit dem Sportverein Berne besteht zudem die Möglichkeit, sich hausinternen Sport- und Freizeit-Gruppen anzuschließen.

  • Ärzte
  • Einkaufen
  • Grünflächen & Park
  • Kneipen & Cafés
  • Kultur
  • Sportangebote
  • Treffpunkt in der Nähe

Aktuelles aus dem Wohnangebot

Ein brauner Feldhase rennt über ein großes Feld und springt durch die Luft.Termin

Auf zum Osterlauf!

Feiertagsplanung unklar? Beim Osterlauf der Lions am Samstag gibt es Gelegenheit zum Jubeln, Kuchen genießen und Osterfeuer erleben. Der Erlös unterstützt junge Menschen mit Behinderungen.

Weiterlesen

Verkehrsanbindung

Hilda Heinemann Haus

Meiendorfer Mühlenweg 121
22159 Hamburg

Die Bushaltestelle „Nektarweg“ ist wenige Meter entfernt (Bus 168). Es sind 5 Minuten Fahrzeit bis zur U-Bahnstation Berne, eine Station weiter ist man in Farmsen. Zur S-Bahnstation Wellingsbüttel sind es ca. 15 Minuten.

Anfahrt mit dem HVV

Partner